Ordnung schaffen – im Leben und darüber hinaus

wiener verein

Bestattungsvorsorge? Ein deprimierendes Thema... Mit dem man sich doch jetzt noch nicht auseinandersetzt...

Vielleicht auf den ersten Blick. Auf den zweiten Blick tut es aber doch gut, sich kurz, aber effektiv, mit dem Unausweichlichen zu beschäftigen - Vorsorge zu treffen. Im beruhigenden Bewusstsein, für den Fall des Falles alles geregelt zu haben.

  • Planen Sie Ihren Abschied, wie Sie ihn sich wünschen
  • Geben Sie Ihren Angehörigen die Möglichkeit, sich auf ihre Trauerarbeit zu konzentrieren
  • Treffen Sie finanzielle und organisatorische Vorkehrungen
  • Kümmern Sie sich um die schönen Dinge im Leben - wir kümmern uns um das "Danach"...

Vorsorgen heißt für uns, den Kopf für das Hier und Jetzt frei zu haben und das Leben, ohne Sorgen um die Zukunft, zu genießen!

 

Information und Beratung bei Bestattung Karner:

Jeden 1. Dienstag im Monat von 13-16 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

 

             Im November am 1.11.2018 von 10 - 14 Uhr

                      im Zuge unseres Informationstages in der Aufbahrungshalle am Ortsfriedhof in Wilhelmsburg 

                                                                                                        

Wofür Sie vorsorgen können:

Bestattungskosten

Abschied nehmen tut weh. Diesen Schmerz kann Ihren Lieben leider niemand nehmen. Aber Sie können zumindest zusätzliche Sorgen, wie die nicht zu unterschätzenden Bestattungskosten, entsprechend abfangen. Mit Ihrer Vorsorge können nicht nur die tatsächlichen Kosten einer Erd- oder Feuerbestattung abgedeckt werden, sondern auch zusätzliche Kosten wie Parten, Kränze, Trauerkleidung etc... Während wir uns um die notwendige Finanzierung bzw. Abwicklung kümmern, können Ihre Angehörigen sich ihrer Trauer widmen. Ungestört und voller lieber Erinnerungen.

Überführungskosten

Der Ruf aus dem Jenseits kennt keine Grenzen. Er weiß nicht, ob Sie gerade auf Urlaub, auf Geschäftsreise oder ganz wo anders sind. Damit Sie sich in all Ihrer Mobilität immer einer Bestattung zu Hause sicher sein können und Ihre Angehörigen entlastet werden, organisiert der Wiener Verein die Überführung nach Österreich. Inklusive aller Formalitäten und organisatorischen Notwendigkeiten. Wo auch immer Sie sind: Wir kümmern uns im Falle des Falles um Ihre wohlbehütete Heimkehr.

Grabpflege

Sie werden es sich bei dem einen oder anderen Friedhofbesuch schon einmal gedacht haben: Wie unglaublich traurig wirken Gräber, um die sich niemand mehr kümmern kann. Weil niemand mehr da ist. Oder viel zu weit weg. Oder einfach die Zeit fehlt. In diesen Fällen kümmern wir uns, im Rahmen unseres Grabpflegeservice, um ein liebevoll gestaltetes und umsichtig gepflegtes Grab. Solange und wie Sie es möchten. Mit Blumenschmuck, Kerzen, kunstvollen Skulpturen - womit auch immer Sie umgeben sein wollen.

Alternative Bestattungsarten

Die Seele frei fliegen lassen. Eingebettet in die Unendlichkeit und Schönheit der Natur. Sicher getragen von sanften Wellen...

Die Bestattung von heute hat Flügel bekommen, um den Friedhof auf Wunsch zu verlassen: Ausgehend von einer Feuerbestattung schaffen individuelle Beisetzungs-Alternativen wie Wasser- oder Naturbestattungen bis hin zur in Edelstein verewigten Asche eine besondere Bühne für Ihren etwas anderen Abschied. Den wir gerne abwickeln. Diesen einen letzten Weg, die letzte Ruhestätte als Ihre einzigartige, formvollendete Verbeugung vor dem Leben.

 

Auf unserer Homepage www.wienerverein.at finden Sie umfangreiche Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen!

WIENER VEREIN - mit Sicherheit in guten Händen!